Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

100 Jahre Jubiläen

Veröffentlicht am 29.09.2019

Diesen Herbst waren wir gleich bei zwei 100 Jahr Jubiläen zum Wettkampf und Feiern eingeladen.

Den beiden Jubilierenden Gesellschaften danken wir für die Einladung und das gelungene Fest. Wir wünschen ihnen weiterhin viele Punkte, wenige Nummero, unfallfreie Spiele und viele weitere Jahre als Verein!

Hier sehen sie, wie es uns ergangen ist.

Am frühen Morgen des 21.09. machten wir uns auf nach Graben und traten an, bevor dann am Nachmittag die 1.Stärkeklasse - unter anderem mit Höchstetten A als Teilnehmer - den Wettkampf aufnahmen.

Als Mannschaft konnten wir uns mit 0 Nummero und 842 Punkten den Sieg in der 2. Stärkeklasse holen. Mit Yannik Dreier stellten wir erneut den Besten Nachwuchshornusser.

Über die Auszeichnung freuen konnten sich:

Berger Peter, 68 Punkte
Schenk Bernhard, 65 Punkte
Moser Rolf, 64 Punkte
Stauffer Martin, 61 Punkte
Dreier Yannik, 61 Punkte
Jakob Roland, 58 Punkte
Langenegger Marcel, 56 Punkte
Gerber Reto, 54 Punkte

 

Am Heutigen Sonntag stand bereits das nächste Jubiläum an. Pünktlich um 10 Uhr begann der Wettkampf am 100 Jahre Jubiläum unserer Gemeindenachbarn der HG Gohl. Bei schönstem Herbstwetter konnten wir uns mit 0 Nummero, 788 Punkte erneut als Sieger feiern lassen.
Mit Maurice Hofer hatten wir, wieder einmal mehr, auch den Besten Nachwuchshornusser in unseren Rängen. Erfreulich ist auch, dass mit Rolf Moser ein Mitglied unserer Gesellschaft auf dem Podest ist.

 

Die Auszeichnung entgegennehmen durften:

Moser Rolf, 76 Punkte
Wüthrich Janyck, 72 Punkte
Gerber Reto, 61 Punkte
Langenegger Marcel, 60 Punkte
Baumann Adrian, 59 Punkte
Hofer Maurice, 58 Punkte
Dreier Yannik, 55 Punkte
Weibel Roland, 54 Punkte