Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Eidgenössisches Nachwuchshornusser Fest

Veröffentlicht am 11.09.2019

Am 7.9. stand der Saisonhöhepunkt für unseren Nachwuchs an, das Eidgenössische in Aetingen. Die Komplette Spielliste finden sie hier

Durch eine gute Leistung am Bock und einer soliden Riesarbeit konnten unsere Jüngsten den zweiten Rang  erlangen (2Nr. 854 Punkte) und mussten sich nur vom Tagesgegner Busswil BE/Bäriswil/Münchenbuchsee-Diemerswil/Zollikofen (1Nr.863Punkte) geschlagen geben.

Die wenigen Nummern sind nicht selbstverständlich, denn das Wetter zeigte sich nicht das ganze Spiel hinüber von der besten Hornusserseite.

Yannik Dreier konnte den Erwartungen gerecht werden und platzierte sich mit 119 Schlagpunkten auf dem 3. Rang der 3.Stufe. Ebenfalls überrascht haben Maurice Hofer mit 95 Schlagpunkten im 10.Rang und  Simon Gurtner mit starken 94 Schlagpunkten (11.Rang) mit Lars Röck (70 Schlagpunkten) erreichten alle unserer Nachwuchshornusser der 3. Stufe die Medaille.

 

 

 

 

Ein Wochenende zuvor bestritt Yannik Dreier den Zweckverbandsmatch. Auch dort wusste er zu überzeugen und platzierte sich als Bester mit Jahrgang 04 auf dem 8. Rang mit 77 Schlagpunkten. Ausserdem konnte sein Team des Emmentalischen Hornusserverbandes den Wettkampf überlegen für sich entscheiden.

Ebenfalls erwähnenswert gilt der Einsatz von Maurice Hofer und Yannik Dreier im Sparring-Team am Eidgenössischen am Sonntag 8.9.